Fortsetzung- Jörg Koch Rheinfahrt

Jörg Koch (Postsportverein Koblenz) ist nach 480 km Koblenz – Friesland ( Lemmer) mit seinem Conger zum Fahrtenseglertreffen der Congerklasse eingetroffen. 

Nach der Stadtdurchfahrt von Zwolle am Mittwoch ist er durch die Kanäle Frieslands bis zum Tjeuker Meer ( Echternerbrug) gekommen. Dort musste er Mittwoch Abend eine Zwangspause wegen den Brückenzeiten einlegen. Donnerstag Morgen hat er dann die letzten Km bis De Koevoet gefahren. Wo er gebührend von allen anderen Fahrtenseglern empfangen wurde.

Jörg: Das war eine Reise die er bestimmt nicht nochmal machen wird, aber er ist froh das er so eine Erfahrung mit seinem Conger gemacht hat. Und überall wo er Unterwegs war wurde sein doch schon sehr betagter Conger bewundert und die Möglichkeit mit einem solchen Boot diese lange Reise zu machen.

Über einen ausführlichen Bericht mit vielen Einzelheiten zum Törn dürfen wir uns im nächsten Congespiegel freuen.