Premiere auf dem Max-Eyth-See

Ein wenig eng war es auf dem Wasser schon (knapp 20 ha), doch die kompetente Regattaleitung ermöglichte trotz schwieriger Windbedingungen zwei insgesamt faire Wettfahrten am Samstag.
Am Sonntag ging leider gar nichts mehr. Wetter: etwas kühl, aber
wenigstens trocken.

Aufgrund neuerer rechtlicher Entwicklungen empfehlen wir die Nutzung eines Cookie-Banners mit folgendem Inhalt: „Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Datenverarbeitung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZUSTIMMEN Ablehnen