Conger-Wanderfahrt 2016

Kurzbericht  Fahrtenseglertreffen Woudsend:

Do.  26.5.   Ziel – Gaastmeer

Nach dem alle ihre Boote gegen Mittag aufgebaut hatten, und segelklar gemacht haben, ging es bei südlichen Winden 1-2 Bft  Durch den Raaken auf das Heeger Meer.  Dann weiter durch  die Yntemaesleat in das Grutte Gaastmeer.  Im Örtchen Gaastmeer wurde eine Pause in einem Ausflugslokal direkt am Wasser eingelegt, wo die Congertruppe gleich am Tisch anlegen konnte.  Nach Appelgebak  und typischen Holländischen Snacks ging es gegen 16:00 Uhr  auf den gleichen Weg  zurück nach Woudsend.    Der Wind hatte derweil  auf Nord gedreht und bis auf 3 Bft aufgefrischt  so dass  ein  tolles Segeln bei bestem Frühsommerwetter  möglich war.


Fr. 27.5.    Ziel - Lemmer

Das Ablege Zeitpunkt 10:45 Uhr  und das Ziel wurden am Vorabend schon fest gemacht.  Bei 2-3 Bft aus Ost  und leichter Bewölkung  war ein  schöner Halbwindgang über das Sloter Meer nach Sloten möglich.  Dort wurde zur Brückenöffnungs- Kollekte, 2 €  via Holzschuh, vom Brückenwärter  gebeten.  Weiter  ging es unter Motor  gegen an,  durchs Brande Meer  ins Grute Brekken, wo dann  Richtung Süden bis vor den Stadttoren von Lemmer gesegelt wurde.    Nach 1 ½ Stunden in der Stadt am Ijsselmeer ging  es den gleichen Weg zurück wobei  eifrig   bei etwa 4 Bft  aus nun mehr Nordost  auf dem Grute Brekken und dem Sloter Meer gekreuzt wurde.  Gegen 18 Uhr waren alle Boote wieder in Woudsend vertäut.

Sa. 28.5.  Ziel - Langweer

Da man bei der Wettervorhersage  von  Gewitter  sprach,  wurde  Langweer als Ziel festgemacht.   Dorthin wurde dann bei 2-3 Bft  aus Ost und bewölktem Wetter   im Schutz  der Kanäle überwiegend motort. Auf dem Langwerder Wielen angelangt  gingen dann die Segel hoch und es wurde in den Ort hinein gesegelt.  Nach einer Pannenkoken-  Pause  ging es dann unter Segel,  bei aufkommenden  Gewitter mit  einem Regenschauer,  über die Kanäle zurück nach Woudsend.  

So. 29.5     Noch etwas segeln auf dem Heeger Meer

Bevor  die Boote geslippt wurden und sich die Crews auf dem Nachhause Weg machten, wurde das schöne Wetter noch von einigen benutzt, um auf dem  Heeger Meer ein paar Schläge zu machen.

Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Datenverarbeitung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZUSTIMMEN Ablehnen