Der Dümmer war wieder eine runde Sache

18 gemeldete Boote und Wind sorgten für den einen Teil der Veranstaltung, die Wettfahrleitung und der SVH tat ein Übriges bei und so war der Dümmer mal wieder eine Veranstaltung, die schon auf die Herbstwettfahrten zum Dümmer Finale Geschmack gemacht haben.

Nach dem Ersten Tag sah es noch aus, als wenn der Wind viele spannende Wettfahrten versprach, leider viel der Wind vom Samstag am Sonntag in sich zusammen und drehte und im Ergebnis noch.

Wir gratulieren Julia und Wolfgang zum verdienten Sieg, vor Thomas Gote mit Corinna Nalop zum 2. Platz. Hauke und Maren Weber wurden 3. und Hilmar Richter freute sich mit Mario Schmidt über den Platz der Mitte.