Die Geester Glocke ist vergeben

Nach lebhaften 3 Wettfahrten am Samstag ging es am Sonntag ähnlich weiter, wobei sich Sonne und Hagelschauer abwechselten.

Die zumeist schwierigen Bedingungen meisterten Julia Pechstein und Wolfgang Goeken am besten, gefolgt von Hauke und Maren Weber.

Sven Naumann und Hans-Hermann Franke wurden dritte.

Wir freuen uns auf den Bericht des Platzes der Mitte von Dieter Weber und Wiebke Deters.

Wir gratulieren an dieser Stelle schon einmal dem SVSE zum 25 jährigen Jubiläum

Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Datenverarbeitung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZUSTIMMEN Ablehnen