Stuttgarter Conger Cup

Die letzte Regatta der Saison ist gelaufen bei mal wieder schwachem Wind im Süden.

Ein erster Versuch am Samstag musste nach 20 Minuten abgebrochen werden. Später ging dann doch noch ein Lauf, den man insgesamt als einigermaßen fair bezeichnen kann.

LM Baden-Württemberg wurden Bastian Majewski mit Carolin Müller an der Vorschot.

Herzlichen Glückwunsch!


Goeken-Backen-Cup

Die vorletzte Regatta der Saison ist gelaufen mit 19 Teams am Start davon 10 aus NRW und 3 Wettfahrten.

Wir gratulieren den Gewinnern Julia Pechstein mit Wolfgang Goeken, auf Platz zwei Doris Niederberger mit Ralf Klimpel und auf Platz drei Ebi mit Kori Nalop.

Gleichzeitig wurde die Landesmeisterschaft NRW ausgesegelt und über den Titel dürfen sich in diesem Jahr Joachim Mai mit Vorschoter Tom Wilke freuen. Herzlichen Glückwunsch.

Liebe ist kein Solo, Liebe ist ein Duett!

und von daher gratulieren wir Mary und Hauke zur Hochzeit, wünschen euch alles Gute und weiterhin immer eine handbreit Wasser unterm Schwert!

Eure Congerfamilie

 

Die Ergebnisse vom Wochenende

In Hamburg konnten bei guten Windverhältnissen 5 Wettfahren gesegelt werden, Sieger waren Wolfgang Goeken und Hermann Rauscher vor Sebastian und Anne Brüggmann, Dritter wurden Ralf Klimpel und M. Bachmann. Wir freuen uns auf den Bericht der Mitte von Dirk und Bianka Brandt.

Herrliches Sommerwetter am Main eine tolles Fest beim Segelclub Hochheim nur der Wind ließ leider nur eine Wettfahrt zu, die Laura und Ruth Hohl für sich entscheiden konnten.

Thomas Hartmann und Jonas Büscher belegten Platz zwei vor Michael Altmann und Ute Hornung. Alexander Stahl mit Silvia Hagemeyer haben sich über den Platz der Mitte gefreut.

Hanseboot 29.10. - 06.11.2016

Auch in diesem Jahr sind wir, die Conger Klassenvereinigung wieder auf der Hanseboot vertreten.

Alle Conger Segler, Mitglieder und Conger Interessierte sind herzlich eingeladen uns an unserem Stand in der Halle B6 (Eingang Süd/U-Bahn Messehallen) zu besuchen. In diesem Jahr werden wir euch gleich zwei attraktive Boote präsentieren können.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Wer Interesse am Standdienst hat melde sich bitte bei Ralf Klimpel oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

die Jahresrangliste füllt sich

Die aktuelle Jahresrangliste ist online sowie die Anwärter-Jahresrangliste 2016.

Im Moment haben wir 50 Teams in der Rangliste aber da geht noch was...also ran ans Boot und rauf aufs Wasser es warten noch 9 tolle Ranglistenregatten auf euch!!!

 

Essener Segelwoche 2016

Bereits vor Wochen wurde in der Presse berichtet, dass der Baldeneysee von diversen Wasserpflanzen heimgesucht wird. Das war und ist auch richtig.

Derzeit fährt das Mähboot in 2 Schichten die Regatteestrecke ab und wird bis zum Beginn dafür sorgen, dass wir ein segelbares Revier erhalten.

Wir Segler sollten diesen besonderen Anstrengungen, sowohl der Wettfahrtgemeinschaft Baldeneysee, dem Ruhrverband, aber auch der Stadt Essen Rechnung tragen und zu der Veranstaltung melden und auch kommen.

Nur so können wir uns auf Sicht ein wirklich schönes und großes Revier in NRW erhalten.

der Meister steht fest

Die 40. Deutsche Meisterschaft ist zu Ende und wir blicken auf eine tolle Woche mit vielen Highlights zurück.

Ein großes Dankeschön gebührt dem SVH mit seinem großartigem Regattateam und allen Helfern an Land und auf dem Wasser.

Demnächst folgen hier Berichte und Bilder.

Wir gratulieren dem Deutschen Meister Frank Schönfeld mit Julius Raithel, den Vizemeistern Hauke Weber mit Maren Boy und den drittplatzierten Sven Naumann mit Hans-Hermann Franke. Herzlichen Glückwunsch.

"Der Vorstand hatte bei der DM 2016 gut lachen."

Die Anreise beginnt

Bereits am Donnerstag reisten die ersten Crews am Dümmer an und bevölkerten Hafen, Gelände und das Klubhaus.

Speisen und Getränke wurden den ersten Tests unterzogen und für gut befunden.

Das Festzelt steht nun und die DM kann kommen.

Unser Vermesser ist auch schon vor Ort, also nichts vergessen.

Abend der Legenden

Die DM rückt immer näher. Heute sind es noch genau zwei Wochen bis wir uns alle so langsam auf den Weg zur Meisterschaft machen.

Wir möchten euch darum bitten, in euren Segeltaschen beim Packen etwas Platz zu lassen. Bringt doch bitte alle ein paar „alte Schätzchen“ mit. Wir meinen damit, die Conger-Präsente der letzten Jahre und insbesondere Jahrzehnte. Einige von euch haben sicher noch die wunderschönen Kappen aus Ratzeburg oder die grünen Westen vom MüLo, oder oder oder … im Schrank hängen. Das wird sicher für den einen oder anderen Lacher in der Woche sorgen.

Erstmal sehen wir uns in den nächsten beiden Tagen in Bad Zwischenahn zur Generalprobe vor der Meisterschaft.