Die Essener Segelwoche erfolgreich beendet

Das Wetter wurde im Laufe des Wochenendes immer besser und so konnte die letzte Wettfahrt am Sonntag auch mit kurzen Ärmeln gesegelt werden. Der Wind stellte sich auch rechtzeitig ein und sorge für moderate Verhältnisse.

11 Boote trugen sich in die Ergebnisliste nach 4 Wettfahrten ein und das Siegertreppchen belegten nur Boote der SGSWE.

Udo Boy und Andreas Kahlert verteidigten ihren Vorjahressieg vor Nina Reese und Maren Sprink. Dritter wurden Christian Decker mit Jan Kahlert.

Wir gratulieren auch dem Preisträger des Platzes der Mitte, Michael Aldag mit Heiko Horstamnn vom HSC.

Zum Stichwort Hamburg, auf der Alster wird am 26.09./27.9. auch gesegelt.

Also hier schnell melden.

Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Datenverarbeitung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZUSTIMMEN Ablehnen