Gut aufgehoben - Conger aktiv!

Hf-04 Mehr als 300 Mitglieder hat die Conger-Klasse - und sie ist aktiv: sicheres Segeln will auch trainiert werden - nicht nur für Regatta-Segler, sondern auch für Freizeit- und Wanderfahrten-Segler interessant.

Mehr zu den angebotenen (Einsteiger-)Trainings wie immer unter www.conger.de (Regatta-Kalender): Ostern 2014 ist das nächste Training - schon mal vormerken!"

Franz Hoof

Regattatraining

Seit vielen Jahren ist es gute Praxis der Conger-Klasse Regattatraining anzubieten. Wir glauben, dass die Weitergabe des vorhandenen Wissens an Newcomer ein wesentlicher Baustein zum Erfolg der Conger-Klasse ist.

Regattatrainings werden jährlich an wechselnden Revieren angeboten. Es bieten sich vor allem die "langen" Wochenenden dafür an.

Schauen Sie bitte in den jeweils aktuellen Regattakalender um sich über Termin und Ort zu informieren.

Zu den Themen gehören oft:

- Riggeinstellung, Vorbereitung von Rumpf, Ruder und Schwert
- Erläuterung der wichtigen Maße und Messweise
- praktische Übungen zum Bootshandling
- Regelkunde

Newcomer segeln danach nicht gleich schneller, als die erfahreneren Conger-Segler. Aber sie rücken enger an das Hauptfeld heran.

Zusätzlich ist es bei uns üblich, daß die "erfahreneren" Segler offen für Fragen aller Art sind. Scheuen Sie sich nicht Fragen zum Conger zu stellen. Jeder von uns Seglern ist gerne bereit sein Boot zu erklären und seine Trimmeinstellungen zu erläutern.

Der Umgang mit dem Boot ist nicht so einfach, wie man glauben könnte. Aber mit wenigen einfachen Kniffen ist es sofort wesentlich leistungsfähiger. 

Für registrierte Mitglieder der Conger-Klassenvereinigung gibt es im Forum dieser Webseite die gesammelten "Tipps+Tricks" zum Download. Da finden Sie schon mal die wesentlichen Punkte erklärt.
Hier geht es zum Conger Forum