Die Schlei, unser neues und größtes Revier, eine Reise wert

Am Wochenende bin ich nach Winnemark gefahren, um das Regattarevier an der Schlei anzusehen. Also, ich freue mich schon, wenn am 29/30.6.2019 der Startschuss für die 1. Schleiregatta fällt. Die Wettfahrten werden zwischen Arnis und Lindaunis, hier ist die Schlei schön breit, ausgetragen. Die Organisation, wie Wettfahrtleitung, Sicherheitsboote, Einlaufgetränke und Essen steht.

Auf dem Vereinsgelände des SBVW gib es eine Slipanlage und Wasserliegeplätze. Es sind genügend Stellmöglichkeiten für Womo´s und Zelte vorhanden. Eine Übernachtung in dem kleinen niedlichen Vereinshaus ist nicht möglich.  Toiletten sind vorhanden, duschen würden wir bei Martin im Saunabereich, ca. 100 Meter entfernt.

Auch gäbe es die Möglichkeit,  z.B. über Kai Nielsen (www.ferienhaus-schleieck.jimdofree.com) , eine Ferienwohnung ab 4 Übernachtungen anzumieten. Wer also eher anreisen möchte, der sollte zuschlagen. Die Wohnung ist für 4 Personen (6 Personen gingen auch) geeignet.

Für Freitagabend ist im Dorfrestaurant bereits unser Ankommen angekündigt.

Soviel ich weiß, werden von der Schlei bereits 7 Boote (schaffen wir das auch?)  an der Regatta teilnehmen.

Ich hoffe, dass viele Auswärtige das schöne Segelrevier aufsuchen und ein wundervolles Wochenende erleben. Die Winnemarker und Arniser Segelfreunde freuen sich schon auf uns.

Eure Doris (die Kleene)

PS: Die Schleigegend ist auch für Nichtsegler sehr zu empfehlen.

Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Datenverarbeitung zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
DATENSCHUTZERKLÄRUNG ZUSTIMMEN Ablehnen