Deutsche Meister 2020
Bild: Pepe Hartmann
Alster 2016
Bild: Peter Kähl
DM 2018
Bild: Tobias Scherz
DM 2018
Bild: Tobias Scherz
DM 2018
Bild: Tobias Scherz
Dümmer 2020
Bild: Jens P. Schröder
Wanderfahrt 2019
Bild: Andree Cramer

Hallo und herzlich Willkommen

Hier findest du viele Informationen rund um den Conger, die Klassenvereinigung, das Fahrtensegeln und die Regatten. Für deine Fragen sind wir jederzeit ansprechbar: Vorstand, Regionalobleute oder Beauftragte des Vorstandes

KV Boot zu verkaufen

Wegen Neuanschaffung, steht unsere G4000  ab sofort zum Verkauf. Die Eckdaten sind wie folgt:

  • Baujahr 2015 
  • gepflegter Zustand, sofort Segelklar
  • Regatta Ausbau
  • Trailer mit Slipwagen (Harbeck 2015)
  • Ober/Unter Persenning (Clown Sails)
  • zwei Satz Regattasegel (Clown Sails)
  • und viels mehr

Bei Interesse bitte melden unter: vorsitzender@conger.de oder +49 5223 188513.

Spendenaktion "Der Bart muss ab"

Während der Deutsche Meisterschaft lief die Spendenaktion "Der Bart muss ab" zu Gunsten des Bundesverbandes Kinderrheuma e.V.. Für jeder Spende durfte Karsten ein Stück seines Bartes abgeschnitten werden. Nun wurde die Spendendose geleert und es kamen 61,65 EUR zusammen.

Vielen Dank an alle Bart-Abschneider-Spender und Spenderinnen von Karsten, Astrid und Enna

JHV 2022

Die Saison ist durch, in der Luft liegt der Geruch vom ersten Glühwein und so ganz langsam hört man schon die Weihnachtsglocken läuten. Somit wird es auch Zeit an die JHV am 15.01.2022 im MSC zu denken. Wir haben uns bemüht euch ein tolles Rahmenprogramm zu erstellen und hoffen auf eine rege Teilnahme.

So viel sei schon mal gesagt: wir starten gemütlich am Freitag Abend, am Samstag gibt es eine Tour für alle Interessierten die nicht an den Sitzungen des erw. Vorstandes teilnehmen und den Abend lassen wir bei leckerem Essen und Musik ausklingen.

Das komplette Programm veröffentlichen wir im nächsten Congerspiegel und die dazu gehörigen Anmeldungen dann auch auf der Homepage. Was wir euch schon jetzt zusammen gestellt haben sind diverse Übernachtungsmöglichkeiten (alle Informationen sind nur für registrierte und eingeloggte Mitglieder sichtbar) in Hamburg. Bitte bucht rechtzeitig und fragt auch bei Hamburger Seglern an. 

Es stehen keine WoMo Stellplätze beim MSC zur Verfügung!

Bayrische Meisterschaft

Am letzten Wochenende fand die letzte Regatta der Saison statt. Es konnten drei Wettfahrten gesegelt werden. Erste wurden Peter Hösel und Basti Strauch, zweite Alex Stahl und Ruth Hohl und Platz drei geht an Mia-Sophie und Michael Aldag. Gleichzeitig wurde die Bayrische Landesmeisterschaft ausgesegelt, diese sicherten sich Peter und Basti. Allen einen herzlichen Glückwunsch.

Regatta Absage

Leider fallen zum Ende der Saison noch mal zwei Regatten aus. Dies betrifft den Goeken Backen Cup in Paderborn und die Felsenbräu Conger Challenge am Brombach See. Am Rothsee wird am kommenden Wochenende aber noch mal fleißig gesegelt. Wir hoffen das es im nächsten Jahr dann wieder etwas normaler laufen wird.

Wanderfahrt 2021

Die Fahrtensegeler waren auch in diesem Jahr wieder unterwegs und haben euch zwei Videos zusammengestellt. Also schaut auf der Seite der Fahrtensegler vorbei um die Wanderfahrt 2021 Revue passieren zu lassen und vielleicht bekommt ja der ein oder andere Lust im nächsten Jahr dabei zu sein.

Dümmer Finale

Eine weitere tolle Regatta liegt hinter uns. Am Samstag konnten bei 3-4 Bft. vier Wettfahrten gesegelt werden. Am Abend dann eine leckeres Grillbuffet und das ein oder andere Kaltgetränk. Für Sonntag war viel Wind angesagt und so kam es dann auch, sodass es keine weiteren Wettfahrten gab.

Den Sieg holten sich Frank und Anna, gefolgt von Sven und Nina und der dritte Platz geht an Harald und Antje. Den platz der Mitte sicherten sich Mia-Sophie und Michael. Wir freuen uns auf den Bericht.

Bayern hat einen neuen Obmann

Am vergangenen Wochenende wurde am Happurger Stausee nicht nur gesegelt sondern auch ein neuer Regionalobmann für Bayern gewählt. Die Wahl fiel einstimmig auf Karl-Heinz Schulz auch Kalle genannt. Damit übernimmt Kalle das Amt von Peter, es fand eine kleine Übergabe statt und Peter wünschte viel Erfolg. Wir gratulieren Kalle und sagen herzlichen Dank an Peter für die letzten Jahre und freuen uns das er weiterhin in Baden-Württemberg tätig ist.

Die letzten Regatten stehen an, am kommenden Wochenende das Dümmer Finale. Vom Rothsee kommt die Meldung das der Wasserstand zum Segeln problemlos ausreicht. Also meldet fleißig zum Saisonfinale.

Herbstverbandsregatta & Kelten Cup

Am vergangenen Wochenende fanden gleich zwei Regatta statt. Im Norden auf der Alster die Herbstverbandsregatta und im Süden der Kelten Cup. Beim Kelten Cup waren leider nur zwei Wettfahrten am Sonntag möglich da am Samstag zu wenig Wind war. Dafür gab es am Samstag Abend eine Party mit DJ und Lagerfeuer. Wir gratulieren Peter Hösl und Basti Strauch zum Sieg.

Auf der Alster konnte an beiden Tagen gesegelt werden, bei Sonne und den typisch drehenden Winden auf der Alster. Nach fünf Wettfahrten stand der Sieger und damit auch neuer Hamburger Meister fest. Wir gratulieren Wolfgang Goeken und Anja Sellmann.

Bayrische Meisterschaft

Hallo Regatteure im Süden,
nach Rücksprache mit dem Segelverein HSSCR am Rothsee, kann ich euch mitteilen, dass die bayerische Meisterschaft am Rothsee stattfinden wird.
Nach Rücksprache mit dem Sportwart Herrn Plank, laufen die Vorbereitungen an und der Verein freut sich auf unser Kommen. Die Regatta wird, wie bei uns unter Regatta 2021 aufgeführt ist, am 09.10. - 10.10.2021 statt finden.
Ausschreibung und melden könnt ihr über den HSSCR & Raceoffice abrufen ! Wer noch Fragen hat, kommt einfach auf mich zu.
Ich möchte euch bitten, kratzt nochmal alles an Regattamut zusammen und kommt zu diesem Event, das uns in diesem Jahr noch bleibt.
Denkt daran, der Winter ist wieder lang !
Mit freundlichen Grüßen  Kalle Schulz GER 4004

Ein neuer Meister ist gefunden

Eine tolle DM Woche liegt hinter uns. Gestartet haben wir mit der Vorregatta im Rahmen der Essener Segelwoche. Ab Montag ging es dann mit Warten los. Dienstag und Mittwoch leider auch kein Wind in Sicht. Am Donnerstag dann endlich der lang ersehnte Wind, wenn auch eher schwach und drehend. Es konnten vier Wettfahrten gesegelt werden. Am Freitag dann noch mal zwei Wettfahrten sodass es einen Streicher gab und es noch mal spannend wurde. Am Ende wurde mit einer sehr konstanten Wettfahrtserie Deutscher Meister der Conger Thomas Gote mit Olaf Bertallot. Platz zwei geht nach Hamburg an Frank Schönfeldt und Anna Schönian und über Platz drei freuen sich Hauke und Maren Weber. Ausführliche Berichte folgen dann im Congerspiegel.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.